Hallo von eurem examinierten Fachfußpfleger!

wasserWir konnten uns ja jetzt die ersten Tage kennen lernen. Und beim Durchgehen der Anamnesen-Bögen ist mir aufgefallen „Ihr trinkt alle zu wenig Wasser bzw. Flüssigkeit“

Das muss sich ändern😊! Wasser spielt eine sehr wichtige Rolle unseren Körpern.

Da es bei Living Medical Beauty & Spa um Schönheit und Gesundheit geht, möchte ich euch ein paar Fakten über das Zusammenspiel von Trinken und unseren Körpern vermitteln und wie wir als Living-Team die Wasseraufnahme von Evelyne und Julia ankurbeln wollen. Ich brauche das nicht, da ich immer Durst habe und ohne Probleme auf 4-5L am Tag komme, die mein Körper auch braucht mit meinen drölfzig KG- Körpergewicht.

Um euren individuellen TÄGLICHEN Wasserbedarf zu bestimmen, gibt es Formeln (30ml x Körpergewicht in kg = Flüssigkeitsbedarf in ml).

Es gibt aber auch einen Rechner.

Diesen Rechner finde ich ganz gut. Er sagt mir als 190cm, 34-jährigem Mann das ich 6,1 Liter Wasser am Tag trinken sollte. Wer möchte darf jetzt gern mitraten was der Helmut wiegt 😊 Wer nah dran ist +/-3Kg bekommt einmalig 10% auf die nächste Pediküre bei mir oder auf meine neue, noch in der Übungsphase befindliche, „Supa-Dupa Beine-Massage Deluxe“! Übrigens, um mal aus dem Nähkästchen zu plaudern, 6 Liter ist das 4-fache von dem, was viele von euch angeben zu trinken am Tag….

Hier einmal ein paar Fakten:

  • Wasser und Blut
    Als Bestandteil des Blutes versorgt es uns mit Sauerstoff und allen wichtigen Nährstoffen. Gleichzeitig werden Giftstoffe über die Blutbahn zu den Nieren transportiert. Diese werden dort ausgeschieden.
  • Zur Regulierung der Körpertemperatur
    Wasser reguliert zum Teil unsere Körpertemperatur. Ist sie erhöht, schwitzen wir. Unsere Temperatur bleibt konstant. Wird jedoch kein Wasser abgegeben, so haben wir Fieber und fühlen uns krank.
  • Als Lösungsmittel
    Als Lösungsmittel erhält Wasser die Konsistenz sämtlicher Körperflüssigkeiten. So wird bei einem Wasserverlust z.B. das Blut dickflüssiger. Die Folge: Wasser kann Körperflüssigkeiten erheblich beeinflussen.
  • Um Stoffe zu spalten
    Viele Vitamine und Zuckermoleküle kann unser Körper erst durch Wasser nutzen. Es ist daran beteiligt, die Stoffe zu spalten, so dass sie weiterverarbeitet werden können.
  • Für Zellen und Gewebe
    Darüber hinaus ist Wasser ein wesentlicher Bestandteil unserer Zellen und des Gewebes. Unser Körper wird ständig durchspült. Allein durch unser Gehirn fließen täglich 1400 Liter Körperflüssigkeit und gewährleisten so unsere Leistungsfähigkeit und Konzentration.

Das denke ich mir natürlich nicht allein aus! Alles kann bei Klasse Wasser nachgelesen werden.

So jetzt zum dem was euch vermutlich noch mehr interessieren wird:

Wasser trinken ist gut für eure Haut!

Wer Wasser trinkt, fördert die Vitalität seiner Haut. Schon etwa zehn Minuten nach dem Trinken wird die Haut besser durchblutet, mit mehr Sauerstoff versorgt und so der Hautstoffwechsel angekurbelt. Die erhöhte Stoffwechselaktivität unterstützt die Schutz- und Abwehrfunktion der Haut. Dieser innere Vitalisierungseffekt macht sich langfristig in einem frischeren Aussehen der Haut bemerkbar. Entscheidend ist neben einer gesunden Ernährung vor allem eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Mindestens 1,5 Liter sollte man am Tag trinken.

Wasser Trinken ist gut gegen Pickel.

Deine Haut wird schöner. Verstopfte Poren, Unreinheiten und Pickel können durch bestimmte Giftstoffe im Körper entstehen. Ausreichend Wasser kann diese Toxine aus dem Körper spülen und für eine klare und reine Haut sorgen.

Wasser trinken ist gut gegen Falten.

Wer täglich genug trinkt, unterstützt seine Haut, sorgt dafür, dass sie besser durchblutet wird und kann so Falten länger vorbeugen.

Kommen wir zu den Symptomen bei Flüssigkeiten Mangel:

  • Durst, trockener Mund und trockene Zunge
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsschwäche
  • Müdigkeit, Schwäche
  • Schwindel
  • Stark gefärbter bis dunklen Urin, Abnahme der Urinmenge
  • Trockene, juckende Haut
  • Spröde bis rissige Lippen
  • Gewichtsverlust

Vielen denken jetzt sicher GEIL weniger Gewicht auf der Waage… aber so  wollt ihr das nicht! 😊

Quelle https://www.toppharm.ch/krankheitsbild/flussigkeitsmangel

So jetzt kommen wir zum: „Wie kann ich mehr trinken….“

Ich persönlich habe IMMER mindesten eine 800ml Flasche bei mir, egal wo ob im Auto, beim Sport, bei der Arbeit, selbst wenn ich angestrengt gegen die Wand gucke zu Hause😉 und mir darüber Gedanken mache was ich noch essen könnte bzw. was ich schon gegessen habe. Wem Wasser allein zu langweilig ist, kann ungesüßten Tee trinken, auch Zero Getränke sind in Maßen erlaubt.

Da ich ja auch ein bisschen im Kraftsport/ Fitness unterwegs bin, konnte ich meine neuen Kolleginnen  überzeugen diese Best Body Nutrition Vital Drink* Sirupe zu kaufen. Es gibt viele Geschmäcker, es schmeckt mit und ohne Kohlensäure, plus es hat keine Sinnlosen Kalorien.

Wer mal testen möchte einfach sagen das ihr Durst habt und was leckeres Trinken wollt 😊 meine Kolleginnen oder auch Ich werden euch mit Freuden ein Glas das köstliche Nass servieren.

Welche Themen hättet ihr gerne als nächstes in unserem Blog. Lasst es uns gerne Wissen.

Euer Team vom Living Medical Beauty & Spa

Oder was haltet ihr von kleinen Treffen zu solchen oder ähnlichen Themen?

Gemeinsam mit Spaß, fachlichem Wissen und praktischen Tipps vom Living Team.

* Dieser Link ist ein Amazon Afiliate Link!

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Living Medical Beauty & SPA 
veganes Kosmetikinstitut

Gildestr. 1b
76149 Karlsruhe - Kirchfeld

Tel.:  0721 - 145 98 145
Email: info@kosmetikinstitut-living.de

Öffnungszeiten

So + Mo:geschlossen
Di - Fr:11:00 - 19:30 Uhr
Sa:10:00 - 18:30 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung!
Terminvergabe auch per WhatsApp
WhatsApp Logo 1Mobil:  0176 - 3245 9999
HIER online Termin buchen

Stornierungen

... sind bis zu 24h vor Terminbeginn möglich. Bei einer späteren Strornierung fallen 50% der Behandlungskosten an. Sollten wir einmal Ihren Termin unter 24h absagen müssen, bekommen Sie als Entschädigung ein Upgrade auf die geplante Behandlung beim nachgeholten Termin. Fair oder?